Wenn Mama auch mal wieder schön sein will…Verlosung!

Ich beschäftige mich heute mit der Frage: „Wie schaffe ich es eigentlich mit Kind und Haushalt wieder frisch lackierte Nägel zu haben und meinen Ansatz färben zu lassen?“

Ja klar, in erster Linie geht es natürlich um die Versorgung der kleinen Würmchen und die kommen an erster Stelle. Aber so langsam habe ich auch mal wieder das Bedürfnis, etwas mehr für mich zu machen. Ich gehöre nicht zu den Frauen, die ohne Hilfe und Sport von ganz alleine sofort wieder die alte Figur zurück bekommen und wenige Wochen nach der Geburt den Kinderwagen durch die Gegend schieben, als hätte man nie zugenommen. Ok, mir fehlen auch „nur“ noch 5 Kilo zu meinem Ursprungsgewicht, aber in viele meiner Hosen passe ich immer noch nicht rein. Nicht dass ihr mich falsch versteht; ich leide da nicht drunter, aber ab und zu denkt man schon daran, dass es ohne die ein oder anderen Pölsterchen auch mal wieder ganz nett wäre 😉

Immerhin: Ich habe mein erstes Ziel zum alten ICH geschafft: meinen Ansatz färben lassen. Tadaaaa. Man hätte es auch schon Ombre-Look nennen können, so weit war der bereits ´raus gewachsen. Haha.

Und dann sind da noch die Fingernägel. Regelmäßig feilen ist kein Problem, aber ich bin ein Fan von bunten Farben auf den Nägeln, vor allem jetzt, wenn der Sommer kommt. Oh je, das klingt wie ein Luxus-Problem, aber geht es euch nicht auch so, dass ihr lieber auf Lack verzichtet, bevor man keine Zeit hat, den richtig trocknen zu lassen und es dann noch schlimmer aussieht oder man immer wieder den Entferner aus dem Schrank holen muss?

So, genug gejammert! Ich bin gern Mama mit allem was dazu gehört und jetzt habe ich mir die Zeit einfach mal genommen, um doch mal etwas auf meine Nägel zu pinseln.

DSC02697

Während ich hier schreibe, trocknen die vor sich hin. Perfekt 😉

Und weil ich einen Schwung Nagellacke zur Verfügung gestellt bekommen habe und ihr auch davon profitieren sollt, VERLOSE ich dieses kleine Sommerlook-Paket an eine Mami. Das besteht aus einem neuen hübschen Jewel Shaker – das sind kleine Perlchen, die ihr euch auf jeden noch nicht getrockneten Nagellack streuen könnt, um zu glänzen – ausserdem eine aufhellende Nagelkur, einen pearly white Lack und einen schönen Roséton.

DSC02695

Schreibt mir doch einfach eure kleine Beauty-Story oder persönlichen Tipps und Tricks.
Ich freu mich schon drauf!

Und das nächste mal beschäftige ich mich etwas intensiver mit der Ernährung in der Stillzeit und was nachweislich am Besten für das Baby ist 😉

Bis ganz bald. Eure Miriam.

27 Comments on “Wenn Mama auch mal wieder schön sein will…Verlosung!”

  1. Also ich habe eine 19 monate junge Tochter und genieße einfach das jeden Tag /am abend duschen. Und wenn mir richtig Zeit nehme nehme ich von balea aus dm Augen Gel pads die sind so toll erfrischend 😊

    Liken

  2. Juhu Miriam,

    als 2. Fach Mami von meinen Söhnen ( fast 3 Jahre alt und knapp 3 Monate ) ist es purer Luxus geworden sich die Nägel in Ruhe lackieren zu können😂
    Meistens sind die Nägel noch nicht fertig getrocknet oder nur halb lackiert , bevor die Mama wieder ihren nächsten Einsatz hat.
    Beim Friseurbesuch genieße ich einfach alles. Vom einfach mal sitzen,über einen heißen Kaffee, bis zum gefönt zu werden .
    Damals ….. ich muss selber gerade darüber lachen…. habe ich solche Sachen öfter gemacht aber sie nie sooo sehr genossen wie jetzt!

    Wenn ich das Set gewinnen sollte, lade ich meine Freundin ein, die auch ein gleichaltriges Baby hat und werde mit ihr zusammen die Nägel lackieren .
    Mein Mann muss dann auf beide Babys aufpassen😂

    Liebe Grüße Marisa

    Gefällt 1 Person

    • Hi Marisa, dann lade schonmal Deine Freundin ein (Beautyzeit zu zweit macht auch viel mehr Spass!) und mach mit Deinem Mann einen Babysitter-Termin aus. Das Nagelset geht an DICH!!! Bitte schicke mir doch an ma-mi-mo@gmx.de schnell Deine Postanschrift, dann schicke ich das Set morgen ab.

      Liken

  3. Beautytrick???? 😂 Was ist das?
    Also seit ich Mami von 2 kleinen Mäusen 10 Monate und 2 Jahre) bin, kann ich mir meinen Pony perfekt selbst schneiden 😂 denn auch wenn mans nicht glaubt, selbst zum nachschneiden beim Friseur fehlt manchmal die Zeit.

    Was ich aber wirklich nicht mehr missen möchte ist mein Epilierer, denn so sind die Beinchen immer schön glatt und man spart sich die 5 Minuten zusätzlich unter der Dusche 😉

    Also, ich könnte so ein Nagelaufhübsch Set wirklich gebrauchen 🙂

    Gefällt 1 Person

  4. Liebe Miriam,

    dein Blog ist total klasse. Ich verfolge eure Momente immer mit voller Freude…
    Momentan liege ich seit zwei Wochen mit vorzeitigen Wehen im Krankenhaus mit der Hoffnung, dass der kleine Mann seine Wohnung noch nicht kündigen möchte, da wir erst am 12.06. Termin haben. 😦
    Da ich meinen Urlaub und auch den baldigen Muschu nicht so richtig genießen kann, würde ich mich über das Nagelpflege-Set sehr freuen. Denn im Krankenhausbettchen hat man ja genug Zeit um sich immerhin die Nägel zu pflegen.
    So, ich freue mich auf weiterhin tolle Neuigkeiten von dir und wünsche euch ein tolles Wochenende.

    VG Jessica mit dem kleinen Bauchzwerg Louis 🙂

    Gefällt 1 Person

  5. Freunde sind in dieser Zeit einfach das Wichtigste. Ob beim Haare färben, Nägel lackieren, Sport machen oder um das Baby zu bespaßen, damit man sich in Ruhe in die Badewanne legen kann. Ich glaube das ist beste Trick, um trotz Baby schick auszusehen 😉

    Liken

    • Hi Kerstin, wie wahr. Obwohl ich Luis noch nicht so gern oft „allein“ lasse…aber es ist wirklich gut zu wissen, dass man ihn in guten Händen mal zwischendurch abgeben kann;-)

      Liken

  6. Hallo Miriam, ich lese mir sehr gerne dein Blog durch, schön, das du zeit für sowas findest.
    Also,ich habe 3 Jungs Zuhause, 8,6 und 6 Wochen, du kannst dir ja vorstellen, wie es bei uns abläuft. Für Beauty-Sessions hab ich gar keine Zeit.
    Bin froh, das ich mal unter die Dusche komme,wenn mein Mann von der Arbeit kommt.
    Aber das ist mir egal, denn ich schütte Glückshormone beim Stillen aus und das sieht man mir an.
    Nichts ist schöner als eine glückliche Frau.
    In dem Sinne, alles Gute für euch

    Gefällt 1 Person

    • Ja es ist echt unglaublich was diese Stillhormone mit einem anstellen. Ich würde sonst nie die vielen Schlafunterbrechungen so gut durch stehen. Kann man die konservieren?? ;-))

      Liken

  7. Oh ja… wenn ich mir gerade meine Nägel anschaue, dann könnten die ein bisschen Zuwendung und Farbe gebrauchen… denn gerade in den letzten Tagen, wo man viel im Garten machen konnte, hab ich das ausgenutzt und war mit Mia den Garten „aufhübschen“.
    Was mein Pflegetipp bei trockener Nagel haut ist… Bepanthen Nasen und Augen Salbe.. Ist ne kleine Tube… kann man immer in der Tasche haben… und zieht schnell ein!… ❤

    Liken

  8. … huch… ist mein Kommentar weg?

    Also nochmal…

    …da ich die letzten Tage bei dem schönen Wetter genutzt habe, den Garten mit Mia „sommerfrisch“ zu machen… könnten meine Nägel nun ein bisschen mehr Zuwendung und Farbe vertragen 😉

    Mein Beautytipp gegen trockene Nagelhaut… Bepanthen Nasen- und Augensalbe… ist ne kleine Tube, die man immer in der Hosentasche haben kann und sie zieht schnell ein! PERFEKT!

    Gefällt 1 Person

  9. Hallo Miriam,
    Deinen Blog und insbesondere auch die bisherigen Themen finde ich super! Ich werde erst im Sommer Mama, aber auch ich habe mich schon gefragt, wie viel Zeit ich dann wohl noch fuer das uebliche Beautyprogramm haben werde. Da die Maus noch nicht da ist, schafft man es sicherlich noch leichter, sich die Naegel zu lackieren etc. als nach der Schwangerschaft. Das Problem mit dem Ansatz habe ich zurzeit auch.
    Ich denke, man sollte sich die Zeit fuer sich selbst einfach nehmen. Das Baby sollte aber natuerlich an erster Stelle stehen. 🙂
    Liebe Grüße!

    Gefällt 1 Person

    • Hi Lisa, erstmal alles Gute für die anstehende Geburt. Ein Sommerbaby, wie schön;-) Ich habe mir in der Schwangerschaft noch Strähnen machen lassen, ohne dass die meine Kopfhaut berührt haben…aber das muss natürlich jede Mama selbst entscheiden;-) Ein schönes und sonniges Wochenende Dir und dem Bäuchlein!!

      Liken

  10. Hallo Miriam,
    Nach dem ganzen Alltagsstress würde ich mich sehr darüber freuen, mir endlich mal wieder die Zeit dafür nehmen zu können meine Nägel mit tollen Produkten zu verpflegen und aufzuhübschen.🙊😍 Genauso wie du bin ich ebenfalls ein Fan von schönen, passenden Farben auf meinen Nägeln nur meistens gereht dieses leider eher in den Hintergrund😒😏
    Probier es doch mal mit einer Feuchtigkeitsspendender Maske zum Beispiel von Garnie, dass tut ab und zu mal sehr gut und die meisten Babys finden es sehr spannend die Mama mal ganz anders zu sehen😄 Würde mich sehr freuen 😍☺️😻👶🏼💅🏻💅🏼💖
    Liebe Grüße Jacqueline 🙈

    Gefällt 1 Person

  11. Hallo Miriam,
    Ich bin seit Dezember Mami und genieße gerade die Elternzeit vor allem bei diesem tollen Wetter ganz viel draußen. Auch ich dachte letzte Woche daran es wird Zeit die Naegel mal wieder zu färben 😃
    Ich nutze die Abende wenn Paula die Zeit mit ihrem Papa genießt um mal etwas für mich und meine Seele zu tun.
    Ein heißes Bad oder eine Gesichtsmaske und als nächstes sind die Naegel dran.
    Kompliment zu deinem Blog, es macht echt Freude darin zu lesen!

    Liken

  12. Hallo Miriam. Ich finde du schaust richtig toll aus . Ich habe zwei Kinder eine Tochter fast elf und eine Sohn sechs der dieses Jahr in die schule kommen möchte. Mein Mann und ich sind im vergangenen Jahr einmal schick ausgegangen das War mal richtig schön nach dem ganzen Stress was wir hatten.Das beauty Paket wäregenau das rrichtige für meine Tochter sie nimmt immer mein beauty zeug. Ich wünsche dir eine schöne Zeit mit deinem spatz sie werden so Schnell groß. Liebe grüße nicole

    Gefällt 1 Person

  13. Hallo liebe Miriam,
    durch die Schwangerschaft habe ich sehr viel zugenommen, sodass ich dringend etwas gegen meine Dehnungsstreifen tun musste. Ich hatte eine gute, straffende Bodylotion von Weleda angewendet. Die Marke finde ich perfekt, weil sie auch viele Sachen für Babys hat und ich daher dort auch immer Cremes für unsere Rosalie kaufe. Falls Sie auch größere Schwangerschaftsstreifen bekommen haben, würde es mich freuen, wenn Ihnen meine Tipps helfen: Ich mache seit der achten Woche nach der Entbindung eine Zupfmassage, die die Durchblutung und den Hautstoffwechsel anregt. Einfach eine Anti-Schwangerschaftsstreifen-Creme oder -Lotion auftragen und die Bauchdecke zupfend massieren. Dafür Hautpartie für Hautpartie mit Daumen, Zeige- und Mittelfinger leicht anheben, hin- und herrollen und wieder loslassen (es darf aber keinesfalls wehtun). Außerdem unterstützt die Stimulation zudem die Gebärmutter bei der Rückbildung. Außerdem hilft warmes Ingwerwasser sehr, es dämpft den Appetit und hält den Stoffwechsel auf Trab, sodass überflüssiges Gewebewasser ausgeschwemmt werden kann. Ich würde mich freuen, wenn meine Beauty-Tipps auch Ihnen weiterhelfen. In der Schwangerschaft wollte ich keinen Nagellack auftragen, weil meine immer so „giftig“ riechen und ich Angst um mein Kleines hatte. Da ich vor der Schwangerschaft aber schon immer großer, begeisterter Nagellackfan war, würde ich sehr gerne gewinnen. Leider sind mir die Lacke, die ich vor der Schwangerschaft hatte, alle eingetrocknet, dass ich sie leider nicht verwenden kann, daher würde ich mich umso mehr über das tolle Sommer-Beauty-Nagellack-Päckchen freuen.

    Viele liebe Grüße aus Oberbayern,
    Sandra
    I.sandra@arcor.de

    Gefällt 1 Person

  14. Hallo Frau Lange und liebe Leser des Blogs!

    Ich bin am Valentinstag Mami von Zwillingen geworden (Marlene und Helena). Wir mussten nach der Entbindung länger im Krankenhaus bleiben. Auch länger nach der Geburt kamen Kosmetik und Beauty einfach zu kurz, da ich laufend mit meinen Mädels beschäftigt war. Ich gönne mir gerne ab und zu dezente Produkte, wie z. B. Lippenstift und Nagellacke. Vor kurzem ist meine Mama zu uns gezogen und sie tut öfters babysitten, worüber ich sehr freue, da ich nun auch ab und zu ein paar freie Minuten nur für mich habe. Gerne nehme ich an der Verlosung teil,

    viele Grüße
    Helga

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Helga, erstmal herzlichen Glückwunsch zur Geburt Deiner Zwillinge! Wahnsinn, ich frage mich immer wieder, wie man den ganzen Babyalarm mal 2 hinbekommt…Meine Freundin und Kollegin Eva Imhof ist ja auch Mama von 2 süßen Zwillingsmädchen und ich ziehe den Hut vor der Organisation 😉 Da sich die eigentliche Gewinnerin des Nagelsets nicht mehr gemeldet hat, gehen die Produkte jetzt an DICH!!! Bitte schicke mir dazu Deine Adresse an ma-mi-mo@gmx.de. Viel Spass damit!!!

      Liken

  15. Hallo liebe Miriam,
    Ich würde gerne dein Set gewinnen und meiner mama schenken 🙂 sie hat im nächsten Monat mit meinem Papa silberhochzeit und da wäre dein Set perfekt damit sie frisch lackierte Nägel hat wenn sie ihren schönen tag mit papa verbringt 😉 vor 25 war sie damals hochschwanger und ich kam auch paar tage später schon 🙂 als kleines Dankeschön wäre dein Set perfekt 🙂
    Liebe grüße Steffi

    Gefällt 1 Person

  16. Liebe Miriam,

    ab und zu gönne ich mir meine kleine Auszeit in der Badewanne. Dort habe ich Ruhe, Kaninchen entspannen und fühle mich hinterher richtig gut.
    Sonnige Grüße, auch an Deinen Mann, mit dem ich ein paar Jahre zusammen gearbeitet habe 😉
    Kerstin

    Liken

  17. Hallo liebe miri. ich bin 29 und 3 fach mama. ich liebe es!!! Meine kinder stehen auch an erster stelle. mein kleinster ist jetzt genau 3 monate. und ich fange auch an, mir mal wieder einiges zu gönnen. friseur…. Papa ist ja da und kümmert sich super!!! 🙂 ich wünsch dir ganz viel tolle zeit mit eurem luis. alles liebe. lg

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: