Die Zeit wird knapp…

Also ich muss ja so langsam feststellen, dass die verfügbare Zeit, um To Dos zu erledigen, einzukaufen und auch mal Sport zu machen immer knapper wird. Luis ist jetzt 8 Monate (Wahnsinn, wie schnell die Zeit rast!) und will natürlich die volle Aufmerksamkeit. Heute morgen habe ich es immerhin geschafft, mich auf anstehende Präsentationsseminare, die ich ab nächster Woche gebe, vorzubereiten. Meine Mutter passt dann das erste mal den kompletten Tag auf Luis auf. Wird bestimmt super klappen, dennoch werde ich vermutlich sehr regelmäßig auf mein Handy schauen.. 😉

Komme gerade aus der Küche und habe für mich und Luis parallel was Leckeres gekocht. Bio-Produkte und Abwechslung auf dem Teller sind mir dabei immernoch extrem wichtig, damit Luis in der Beikostphase bestmöglich versorgt ist. Schließlich gehört diese Phase zu den ersten 1.000 Tagen, in denen man die Entwicklung des Babys positiv beeinflussen kann.

FullSizeRender-15

Für mich gab´s Dinkelnudeln mit Lammwürstchen und Tomaten. Die Babyvariante bestand aus Karotten, Kartoffeln, Tomaten und Rind. Aber glaubt mal nicht, dass ich das jeden Tag so aufwendig mache…Es gibt zwischendurch auch Gläschen.

Am Wochenende waren wir auf Hochzeit Nummer 5 in diesem Jahr eingeladen. Diesmal ging es nach Holland. Party direkt am Strand unter freiem Himmel.

FullSizeRender-13

Ein Traum und Luis konnte mal wieder mit seinen Füßchen im Sand strampeln! Machen das Eure Knirpse auch so wahnsinnig gern? Freue mich schon, wenn Luis alt genug ist, um im eigenen Sandkasten zu buddeln, hihi.

FullSizeRender-14

Ich habe übrigens jetzt endlich eine geeignete Anti-Schweiß-Einlage für den Autositz gefunden, für die man nicht das ganze Gerät umbauen muss! Hurra!

FullSizeRender-12

Gut, etwas spät dran. Der Sommer neigt sich dem Ende zu und Luis wird nicht mehr ewig in den Sitz passen, aber so lange ist es noch angenehmer für unseren kleinen Hochofen 😉

Ich habe leider noch gar keine Tipps von Euch bekommen, wie Ihr die Zähnchenschmerzen am besten lindert? Habt Ihr da Geheimrezepte?

Freu mich sehr, von Euch zu lesen und wünsche erstmal einen schönen Mama-Tag 😉

Ganz liebe Grüße,

Eure Miriam.

3 Comments on “Die Zeit wird knapp…”

  1. Hallo liebe miriam. Erstmal möchte ich dir sagen das su echt super aussiehst. Völlig glücklich, entspannt und ausgeglichen. also, zum ersten zahn. ich habe 3 kinder. bei meinen ersten beiden hatte ich kaum probleme damit. Sie haben nachts trotzdem durchgeschlafen. tagsüber, wenn ich das gefühl hatte der zahn drückt habe ich ihnen einen kühlen beißring gegeben oder ein zwieback. das fanden sie super darauf zumzukauen. Mein kleiner hat noch keinen zahn. wir warten drauf 😉 und sind gespannt ob es auch so problem los wird wie bei den ersten beiden. ich drück dir die daumen das luis auch wenig „probleme“ mit den zahnen haben wird. alles liebe und gute. Ps: wann bist du wieder bei rtl? Waaaaarten schon darauf 🙂

    Mfg

    Gefällt mir

    • Hi Sarah, werde Ende Oktober/Anfang November wieder bei RTL einsteigen. Mehr Infos folgen…Danke für Deinen lieben und interessanten Bericht;-) Der 2.Zahn ist jetzt auch durch, hihi.

      Gefällt mir

  2. Hallo Miriam mein Sohn ist jetzt 10 Monate alt. Ein guter tipp den ich bekommen habe waren osanit kügelchen aus der Apotheke. Ist was homöopathisches. Wenn man dran glaubt hilft es. Ich hatte das Gefühl Jonas ging es dann besser. Und auf jedenfall gekühlte beissringe😊

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: