Babyendspurt…

Liebe Mamamamis,

ja ich weiß, es ist schon wieder unendlich lang her mein letzter Beitrag, aber ich komme irgendwie gar nicht nach…
Es gab so unglaublich viel im neuen Haus zu tun, aber jetzt sitze ich auf unserer neuen Sonnenliege auf dem Balkon und hole alles nach was ich euch in den letzten Wochen schon längst mitgeteilt haben wollte 🙂
FullSizeRender
Ja, wie man mittlerweile unschwer erkennen kann, wächst und wächst mein Bäuchlein und es wird alles immer langsamer und schwerfälliger.
IMG_4919
Es ist zwar meine 2. Schwangerschaft, aber verrückterweise vergisst man so vieles wieder… Wie zum Beispiel das träge Vorsichherschieben! Bei Luis hatte ich keine großen Probleme mit Wassereinlagerungen, aber diesmal komme ich mir vor wie ein Elefant !!! Ohne Kompressionsstrümpfe geht nichts mehr und tatsächlich habe ich schon 20 Kilo mehr drauf! Aaaaahhhhh. Hoffe, dass ich das meiste davon nach der Geburt wieder ganz schnell los werde. Treppen steigen, spazieren gehen etc ist so anstrengend geworden mit so viel mehr Gewicht…
IMG_4880
Das einzige was mir hilft und mega gut tut ist schwimmen! 2 mal die Woche drehe ich meine Runden im Pool und fühle mich leicht wie eine Feder. Hihi. Und vor allem kann ich – zumindest für den restlichen Tag – wieder gut laufen, weil das Wasser sich im Körper offensichtlich besser aufgeteilt hat.
FullSizeRender
Und Fahrrad fahren funktioniert auch noch einwandfrei.
IMG_4888
Ich habe noch circa 3 Wochen vor mir und weil ich weiß, dass man sich natürlich in der ganzen Schwangerschaft gesund ernähren soll, kommt bei mir auch regelmäßig Obst und Gemüse auf den Tisch.
IMG_4854
Nichtsdestotrotz muss ich gestehen, dass ich diesmal auch öfter sündige mit Pommes, Pizza, Kuchen etc. Naja, die Mischung macht es und solange immer wieder auch Gesundes dabei ist, kann man das vertreten oder?
Luis reagiert übrigens mittlerweile so super süß auf sein Bald-Brüderchen. Gibt fleißig Küsschen auf meinen Bauch und fragt immer, wann der denn aufgeht:-) Weil viele Bekannte und Freunde mir empfohlen haben, ein „Willkommens-Geschenk“ zu besorgen, das nach der Geburt offiziell vom Kleinen an den Großen übergeben wird, haben wir Luis ein riesiges Müllauto bestellt, das sogar Mülltonnen laden kann! Da wird er bestimmt Augen machen und sein Brüderchen dadurch hoffentlich sofort in sein Herz schließen. Eine kleine Bestechung, die für mich direkt sinnvoll klang 🙂
IMG_4799
(hier an Karneval)

Da es beim letzten Mal – mit Luis‘ Geburt – etwas schnell ging, musste die von meinen liebsten Mädels geplante Babyshowerparty gecancelt werden. Umso überraschter war ich, dass die Girls jetzt echt nochmal einen Versuch starteten und mir einen wundervollen Tag bescherten! Ich hatte tasächlich gar nichts geahnt und war mega baff!
IMG_4837
So, wenn alles weiterhin so ruhig bleibt, dann melde ich mich nochmal die Tage. Sonst gibt es dann die ersten Babynews….

Kugelige Sonnengrüsse,

Eure Miriam.

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu “Babyendspurt…

  1. Schön das du „wieder da bist“ 🙂 ich wünsche dir noch eine tolle Rest kugelzeit und eine tolle Geburt. Das mit dem Geschenk haben wir bei unseren Kindern auch gemacht und es war supi 🙂 lg

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: