Beckenboden gibt es wirklich!!

Liebe Mamimamas,

 

ich muss gestehen, ich gehörte immer zu den Frauen, die nie ein Problem mit dem Beckenboden hatten. Weder in meiner Schwangerschaft mit Luis, noch nach seiner Geburt und auch nicht während meiner Schwangerschaft mit Lenn hatte ich das Gefühl, dass ich besonders intensive Übungen machen muss, um meinen Beckenboden zu stärken. Ich fand dieses Wort „Beckenboden“ immer etwas überwertet. Bis jetzt!

Als ich anfing, wieder intensiver Sport zu machen und mit Gewichten zu arbeiten, merkte ich plötzlich – Monate nach Lenn´s Geburt – dass das mein Beckenboden sein muss, dem diese Anstrengungen nicht so gut gefallen!! Niesen, Lachen, Husten etc…es fühlte sich alles nicht mehr so entspannt an wie vorher.

IMG_6070

Lenn länger tragen und auch Luis mal auf den Arm nehmen…dieser Ballast war auf einmal gefühlt zu groß.

(Wie gut, dass es Laufräder und große Kinderwagen gibt, die unten eine Menge Platz bieten!!)

Seit Wochen mache ich jetzt intensive und tägliche Übungen, um den Beckenboden zu stärken und ich merke eine deutliche Besserung! Zum Glück kann man ja viele Übungen ganz einfach in den Alltag integrieren.

IMG_6029

Und im Buggy Fit Kurs, den ich einmal pro Woche besuche, bekommen wir immer tolle, effektive Trainingseinheiten gezeigt! Unsere Kursleiterin Bettina bindet die super und mit Spaß in den Kurs ein.

Übrigens hat mich letztes mal Punkt12 dabei begleitet, wie ich mich abstrampele 😉 Morgen, Mittwoch (18.10. zwischen 12 und 13Uhr), wird der Beitrag bei RTL gesendet. Freu mich wie immer auf Euer Feedback!!

 

Bis zum nächsten mal und einen fitten Abend,

 

Eure Miriam.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: