Die ersten 1.000 Tage

Unter den ersten 1.000 Tagen wird die Zeitspanne von der Befruchtung der Eizelle bis zum zweiten Geburtstag  verstanden. Aktuelle Forschungsergebnisse haben gezeigt, dass die Gesundheit eines Kindes in dieser Zeitspanne langfristig positiv beeinflusst werden kann. Denn unsere Entwicklung wird wesentlich weniger von unseren Genen bestimmt, als bisher angenommen. Äußere Einflüsse, wie zum Beispiel die Ernährung, spielen eine zentrale Rolle.

Innerhalb dieser Zeitspanne durchlaufen Mutter und Kind vier Phasen: Schwangerschaft, Stillzeit, Beikost- und Kleinkindalter. In jeder Phase hat eine gesunde und ausgewogene Ernährung von Mutter und Kind wesentlichen Einfluss auf die Entwicklung der kindlichen Organe, deren Funktionsweise und Stoffwechsel.

Es lohnt sich also auf eine ausgewogene Ernährung zu achten!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: